135 Views

Am 15. und 16.12.2023 war es für unsere Erwachsenen im Jiu Jitsu und der Kindergruppe wieder so weit: die traditionellen jährlichen Prüfungen in unserem Verein standen an. Pünktlich zum Ende dieses Jahres wurden die Prüflinge bestmöglich vom Trainerteam auf den Inhalt der Jiu Jitsu- & unserer Kinderprüfung vorbereitet – diesen Inhalt mussten sie dann schließlich bestmöglich vor unserem Cheftrainer Ralf Grune & dessen Beisitzern vortragen.

Den Anfang machten am Freitagabend dann die Erwachsenen, wo schon gute Gesamtleistungen zu sehen waren. Wo nötig, wurden vor der Prüfungskommission noch einmal Verbesserungsvorschläge mit auf den Weg gegeben. Letzten Endes konnten alle Jiu Jitsuka zufrieden ihre Urkunden in Empfang nehmen. Am darauffolgenden Samstag konnten dann unsere Kleinsten zeigen, was sie über das Jahr gelernt haben. Da auch die Prüfungen unserer Kinder sehr anspruchsvoll im Bereich des Jiu Jitsu ist, führte hier wieder unserer Sensei Ralf Grune hervorragend die Kinder durch die schwierigsten Passagen des Programminhalts. Hervorzuheben ist hier, dass einzelne Prüflinge sich noch einmal sichtlich im Vergleich zum täglichen Training steigern konnten – sichtlich zum Erstaunen der Trainer! Auch ein paar Erwachsene zeigten zum Abschluss noch einmal Auszüge vom vorangegangenen Tag als kleine Vorführung verpackt.

Glückliche Gesichter nach bestandener Prüfung!

Insgesamt konnten auch alle Kinder aus den verschiedenen Gürtelprüfungen stolz ihre neuen Gürtel umbinden und erhielten ihre Urkunden samt eines kleinen Präsentes. Nach dem obligatorischen Gruppenfoto ließ man den Prüfungstag mit leckerem Hot Dog & süßen Leckereien ausklingen.

Hier noch einmal ein riesiges Dankeschön an alle fleißigen Helfer, die im Hintergrund für den reibungslosen Ablauf dieses Tages gesorgt haben!

Pünktlich zum Ende dieses erfolgreichen Jahres, sind auch unsere wissbegierigen Trainer für die Karate-Sektion des Vereins mit ihren Besuchen von zahlreichen Lehrgängen fertig geworden. Durchschnittlich fast im 2-Wochentakt besuchten Celine, Christian, Sandra & Sebastian verschiedene Lehrgänge im Bundesgebiet und im Ausland. Den Abschluss machten jetzt die Lehrgänge in Magdeburg beim Budo Kyudokan mit Sebastian Edelmann und in Kelbra beim Karate Do Kwai mit Olaf Reichelt. Schwerpunkte waren hier unter anderem die Kata Gankaku und das Prinzip shin (Geist) gi (Technik) tai (Körper). Allsamt konnte man wieder viel Wissen mitnehmen, was sicher sehr von Nutzen für das tägliche Training bei uns im Dojo ist. Nächstes Jahr sind schon die nächsten Termine gesetzt und in weiterer Zukunft 2026 hoffentlich auch ein Training im Honbu Dojo der JKA in Tokyo.

Lehrgang Ende November 2023 – hier beim Budo Kyudokan Magdeburg.

Doch jetzt heißt es erst einmal die Akkus aufladen – der Karateverein geht bis zum 15.01.2024 in die Trainingspause.

Allen Mitgliedern & dessen Familien wünschen wir einen guten Rutsch ins Jahr 2024!!!